Header Ausstellung 200 Jahre Fahrrad

Noch ein Fahrrad-Blog

Es gibt diesen Blog schon eine ganze Weile. Jetzt steht eine Überarbeitung an – vor allem vom Design möchte ich weg vom WordPress-Standardlayout. Für Interessierte: Das Layout basiert auf dem Moka-Theme von Elmastudio. Du findest in diesem Blog vor allem drei Themen:

  • Radtouren und Tourenbeschreibungen aus der Rhein-Main-Region. Über die bloßen “technischen Daten” hinaus – Streckenlänge, Höhenmeter, etc. – sollst du mehr erfahren über lohnenswerte Erfahrungen im dicht besiedelten Gebiet.
  • Information, Meinungen und Verweise zur Radverkehrspolitik. Dabei versuche ich einen lokalen Bezug zu erhalten. Beispielsweise gehören Informationen zum Stadtradeln meiner Heimatstadt Langen dazu, aber auch zum Ausbau der Rad-Infrastruktur in der Region.
  • Berichte meiner Radreisen. Aktuell noch nicht ergiebig, aber im Aufbau.

Bei Rückfragen komm gerne auf mich zu, du findest meinen Kontakt im Impressum bzw. unter “Über mich“.

Neutrales Beitragsbild

Parteien-Statements zur Kommunalwahl

Der Ortsverband Langen/Egelsbach des ADFC haben Fragen zur lokalen Radverkehrspolitik an die Parteien gestellt, die zur Kommunalwahl antreten. Die Ergebnisse fasst die Langener Zeitung heute in einem Bericht zusammen und verweist auch auf Video-Interviews dazu. Die sind allerdings recht lang …

Mit dem Mountainbike im Herbstwald

Diskussionsstand zur Trasse der Radschnellverbindung

Wieder ein Artikel zum Diskussionsstand der Trassenführung für die Radschnellverbindung zwischen Frankfurt und Darmstadt. Wie die Frankfurter Rundschau schreibt, werden mittlerweile vier Varianten durch Dreieich diskutiert. Dagegen beginnen die Arbeiten zur Vorbereitung der Baumaßnahmen in Langen – Strauch- und Baumschnitt entlang der Trassenführung – bereits… Weiterlesen

Kartenausschnitt Tour

Abseits radeln: Zum Wollwiesenweiher

Tatsächlich heißt er wohl Wollwiesenteich, aber die Alliteration ist einfach zu schön. Der Teich selbst auch, zumindest im Frühling bei schönem Wetter. Das war heute leider nicht der Fall: nach etlichen Regentagen und der Schneeschmelze waren die Wege aufgeweicht und echte “Dirt Trails”. Trotzdem waren… Weiterlesen